Mittwoch, 17. Juli 2013

Elfen und Feen...

Das große Frl. E. ist eine Fee. Aber: pssst... geheim! Sie ist für die Blumen und den Sonnenschein verantwortlich - und das ist eine schwere Aufgabe, wenn man sich dabei nicht als Fee zu erkennen geben darf.
Neben all der Feen-Arbeit hat das Kind aber auch in den Ferien seinen 6.Geburtstag (der wird fast noch mehr herbeigesehnt als die Einschulung...) und der will jetzt schon vorbereitet werden. Das heißt im Klartext: jetzt schon Einladungen schreiben, damit die Freundinnen auch wirklich können - Ferienzeit ist für Geburtstage immer ein wenig blöd...

Jedenfalls steht uns jetzt ein Elfen und Feen Geburtstag ins Haus... nachdem es im letzten Jahr ein kunterbunter Pippi Langstrumpf Geburtstag war und wir davor ein Luftballonfest hatten auch mal was Neues. Auf der Wunschliste steht viel Glitzer...

Ran an die Karten - mit fast 6 ist ja klar, dass das Frl. E. ihre Karten selber basteln will. Find ich gut und mit einer gelungenen Auswahl an Bastelkrams auch machbar.

Stempel, Stanzer, Washi-Tape, Zinndraht, Strukturpapier, Goldsterne... Alles rund um die Lieblingsfarben hellblau und türkis....
Es glitzerte und glimmerte, Frl. E. konnte ihrem Schreibtrieb nachgeben und mit einer ordentlichen Menge Kleber bleibt auch alles am Fleck.
Ich mags ja, wenn Karten nicht alle gleich aussehen...

Damit wäre der erste Schritt geplant - und viele Ideen sind schon geboren... über eine Elfen-Schatzsuche und feenhafte Wünsche für Kuchen und Co... zum Glück ist noch ein wenig Zeit...

Bis dahin singen wir hier sicherlich noch unendlich oft das Lieblings-Feenlied...

Elfen und Feen...
Drachen und Hexen...
Gnome die bei Kobolden wohn`...
und Nixen...
Zaubrer die gern von Hexen lern`
und Riesen - hör zu -
sogar größer als du!

Großes Mädchen... äh... Fee...

Alles Liebe
die Pitti




Kommentare:

  1. Oh sehr schöne Karten ;o) Und ja, wenn nicht alles gleich aussieht mag ich es auch-aber irgend so ein kleiner Perfektionist in mir macht den Kram dann doch wieder gleich *pffff*

    Ich hatte letztes Jahr ne Feenparty-war sehr lustig..
    Und nun schau ich mal ob Du die Ideen Deiner letzten Feiern hier versteckt hast denn für nächstes JAhr steht noch kein Thema fest *g*

    LG,Antje

    AntwortenLöschen
  2. Ihr seid früh dran, ist doch erst in einem Monat, oder? - Genießt die Elfenzeit! Für meine älteste Enkelin habe ich noch zur Einschulung einen ganzen Rock mit Elfen bestickt. Zwei Jahre später weinte sie sich bei mir aus, dass man in der Schule gemobt wird, wenn man Elfen noch gut findet.... So schnell ist heutzutage die zauberhafte Kinderzeit vorbei! Ich finds doof ( und eine ganze Reihe Kinder auch ).
    Alles Gute!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, ich bin begeistert. Gut gemerkt. Ja, ist noch ein Monat hin, aber da ja am Freitag die Ferien losgehen sieht sie viele von ihren Freundinnen vorher nicht mehr - also jetzt schon mal vorgemerkt bevor die nachher alle was anderes vorhaben...

      ... schade, dass Kinder wg. Elfen und Feen gemobt werden... mir ist das viel lieber als irgendwelche Zeichentrickserien... ich werde unseren behüteten Kindergarten-Cocon vermissen...
      Alles Liebe
      die Pitti

      Löschen
  3. Ooohhh die Karten sind aber schön geworden! Fabelhaft... und so entzückend kreativ das kleine Fröllein Fee ;-)
    Voll schön. Bei uns hier wirds wohl immer Piraten- und Ritterparties und so geben.
    Viel Spass!!!
    LG Sylvie

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über Anregungen, Kritik oder einfach ein paar nette Worte.